26.1.2020 – KLANG DER UNSTERBLICHKEIT

by RITA Gumpricht on 26. Januar 2020

Dieses Jahr ein Adler-Jahr? JA. Dieses Jahr ein Jahr der Transformation? JA.
Dieses Jahr ist das Jahr des WiederFindens, der Erkennens.
Das Huhn erkennt sich IM Adler, verwirklicht sich ALS Adler. Und als Mensch? Wohin geht unsere Reise?
Vom Huhn zum Adler? Vom Löwen zum Lamm? NEIN! Dann wären wir immer noch einen Schritt „zu kurz“ gegangen. Als Mensch HABEN WIR UNS AUS GOTT ZUM GOTT GEBOREN. Als das ABSOLUTE haben wir die Verkleidung des Menschseins übergezogen. Wir haben uns, die Unsterblichkeit, nicht nur mit der sterblichen Hülle bekleidet, wir haben uns mit ihr identifiziert.
Vor uns steht der „WEG DES ERINNERNS“ an unsere Wahre-Natur, AN UNSER „HÖCHSTES SELBST“.
Genau DARUM geht es in der vor uns stehenden Transformation.

Genau DARUM wieder TRANSFORMATIONS-SEMINARE, dass wir die Individuation mit der vergänglichen Hühnernatur ablegen.
Ich habe vorgesehen in diesem Jahr
– nach 5 RuheJahren – erst einmal 2 Seminare für jeweils 5 Personen anzubieten, hier bei mir zu Hause.
Mit jeweils einer Person mache ich eine GROSSE Transformations-Sitzung, (ist schon vorbestellt). Die Energie dieser Sitzungen ist so machtvoll, dass bei jedem Teil-NEHMENDEN viel passieren wird.

Previous post:

Next post: