31.12.19 – DAS GEHEIME

by RITA Gumpricht on 31. Dezember 2019

Wenn ich weiß und es auch für mich NEHME, dass ich mehr als meine Körperlichkeit bin, wenn ich anNehme, dass ich das große Ganze, das EINE ohne ein Zweites bin, dann setze ich GlückSeligkeit in meinem Energiemuster und WeltWeit frei. Und nicht nur WeltWeit, gemessen an der Sichtbarkeit, sondern WELTEN WEIT, auch in den unsichtbarenSphären.

JA, ich bin das unsterbliche SEIN. Ich bin jetzt schon, in der Vergänglichkeit, das EWIGUNVERGÄNGLICHE. Ich bin das Licht. Ich bin die ewige Weisheit. Ich trage nicht nur die Weisheit des Universums in mir, ich bin die ewige Weisheit. Ich bin die ewige Liebe. Ich bin das EWIGSEIN.

Das AnNehmen dessen was ich bin, verändert mich, verändert mein Inneres, verändert mein Äußeres, verändert das ganze Gefüge, nicht nur Welt weit, es verändert das Gefüge in allen, allen Dimensionen. Mein Glück erweitert das Glück. Meine Weite erweitert die Weite. Das Ausmaß dessen was ich bin, erweitert das Ausmaß dessen, was durch mich geschieht.

Previous post:

Next post: