Fühlen

20.9.2020 – TIEF-SEH-PERLEN RITA

September 20, 2020

Weil ich bin, weil ich das Leben bin, weil ich der Strom des Lebens bin, existiert MEINE WELT. ICH, IMMER ICH BIN DER SCHÖPFER MEINER WELT. Ich habe sie mir geschaffen, und ich erschaffe sie mir täglich neu – mit meinem Fühlen, mit meinen Gedanken, mit all meiner Kraft – zum Positiven, wie auch zum […]

Read the full article →

11.10.18 – REVOLUTION DES DENKENS -12-

Oktober 11, 2018

OM – HEILIGSTER KLANG DER IN DEINER SEELE SCHWINGT OM – URKLANG ALLES DESSEN WAS IST OM – HEILIGSTER KLANG DES „SEINS“ OM – EWIGKLANG DER URLIEBE OM – LICHT DER EWIGKEIT OM – „HINTER“ ALLEM GUTSEIN OM – DAS IST DUICH – IMMER OM – MUSST DU NICHT GLAUBEN OM – MUSST DU NICHT […]

Read the full article →

18.2.17 – OM-DANKE-OM-SCHICKSALS-ENERGIE

Februar 18, 2017

Jedes Wort hat seine eigene Energie, seine eigene Frequenz. Jedes Wort, das ich denke, spreche und auch fühle, konfrontiert mich mit mir selbst. Jedes Wort spiegelt letztendlich immer mein Innen ins Außen. Jedes Wort ist der Same meiner Ernte. SO BIN ICH MEIN EIGENES SCHICKSAL. OM-DANKE-OM-RITA

Read the full article →

201501802 – JA WIR SCHAFFEN DAS!!!

Februar 18, 2016

In all das Gejammere über Menschen auf der Flucht, in all das Gemeckere über unsere Kanzlerin, die so mutig sagt: JA WIR SCHAFFEN DAS. In all die verbalen Faustschläge, die unsere Kanzlerin einsteckt, will ich hier einen Auszug aus dem SETHRITA Buch vom September 2013 mitTeilen: DAS GEHEIMNIS DEINES SEINS: Alles, was du fühlst hat […]

Read the full article →

20150603 – Think different – Be different

Juni 3, 2015

Jede Veränderung, jede Erweiterung in mir, in meinem Denken und Fühlen verändert mich, verändert meine Zellen, mein Leben, verändert mein WeltBild. Bin ICH ver-rückt genug -anders- zu sein, zu sein was ICH BIN? Wenn ich bin was ich bin lebe ich in einer NEUEN Welt. Hat sie, die Welt sich verändert? Nein. Ich bin verändert […]

Read the full article →

SETH-RITA – DAS GEHEIMNIS DEINES SEINS 20141114

November 14, 2014

  Dein Denken, dein Fühlen, dein Wollen, beeinflusst dich, beeinflusst dein Sein hier auf der Erde. Dein Denken, dein Fühlen, dein Wollen, lassen sich nieder in deiner Aura. Du bist umgeben von einem Schutz, der rund um dich gelegt ist. Du bist umgeben von dem feinen, klaren, fließenden „Liquor“. Du bist eingebettet darin wie dein […]

Read the full article →

SETH-RITA: Worte für heute 18-04-14

April 18, 2014

SETH-RITA: Worte für heute 2014-04-18 Auszug aus SETH’S Dauerkalender Die Energie der Freude, die du dir bewusst schaffst, fließt und strömt in dir, fließt von dir aus und kommt verstärkt zu dir zurück. Du BIST Schöpfer. Das ist dein SEIN. Alles was du fühlst, was du denkst, was du sagst, trägt deine Schöpferkraft in sich. […]

Read the full article →

SETH-RITA-CHANNEL-Aufnahme: LEBE LEICHT UND SPIEL DEIN SPIEL 6

März 28, 2014

  2014-03-28 SETH-RITA: Lebe leicht und spiel dein Spiel: Ist dir schon einmal bewusst geworden, welch multidimensionales Wesen du bist? Du bist nicht nur Mensch in der Menschlichkeit, du bist nicht nur Körper in der Körperlichkeit, du bist nicht nur Materie in der Materiewelt. Du bist multidimensional und du hast Verbindung zu den verschiedenen Dimensionen. Du […]

Read the full article →

SETH: Worte für heute 18-02-14

Februar 18, 2014

Der Strom des Lebens, der du bist, weiß was er ist – ewig, unvergänglich, die Quelle von ALLEM. Und du, du bist ein Tropfen aus dem Strom, jetzt in deiner Menschlichkeit. Du bist hoch gesprungen aus der Welle, und glitzerst für einen Moment als Tropfen in der Sonne um wieder zurück zu gehen, wieder einzutauchen […]

Read the full article →

SETH: Worte für heute 11.02.14

Februar 11, 2014

Du bist viel mehr als ein vorübergehendes Flackern. Ich möchte dir jetzt sagen, und das ist ein ganz wesentlicher Punkt für mich, für die Atmosphäre der Erde, für das Wohlbefinden der Erde, für das Wohlbefinden deiner Mitmenschen, für das Wohlbefinden aller unsichtbaren Dimensionen, für deine Vorfahren, für deine Nachfahren, für alle sichtbaren und ins Unsichtbare […]

Read the full article →