29.12.18 – ZUM JAHRES-AUSKLANG

by RITA Gumpricht on 29. Dezember 2018

DU UND DEINE SEELE

Ich grüsse dich. Das „Alte Jahr“ läuft so schnell vor uns her, dass ich mich noch einmal auf machen wollte um dir zu sagen, wie wundervoll du bist,  um dir zu sagen, wie herrlich du bist,  und dir zu sagen: Ja, du bist unsterblich. Stell dir das einmal vor, unsterblich zu sein. Wir denken …. ob du eine Ausnahme bist, das weiss ich nicht …. , aber, Leute in meinem Alter – mit 77 – die denken schon mal über den Tod nach. Und für viele Menschen ist der Tod ein Schreckengespenst. Dabei, und das ist „DAS GEHEIMNIS DEINES SEINS“, ist der Tod derjenige, der uns hilft uns auszukleiden. Stell dir vor, du hast einen Butler der dir hilft, dich auszukleiden, damit du wieder das bist, was du immer-immer-immer warst, und auch hier, in dem kleinen Körper, dem kleinen Puzzleteilchen bist, das UNSTERBLICHE SEIN. Das Absolute ist dir bekannt, und jetzt stell dir vor, DU bist, obwohl sichtbar in diesem kleinen sterblichen Körperchen, bist du das, was du immer bist: absolutes-unsterbliches-uneingrenzbares SEIN. Es ist mir so wertvoll dieses Wissen mit dir zu teilen. Und weißt du, wer mich darin bestätigt hat den Tod nicht zu fürchten, sondern voller Freude hier zu sein, in diesem kleinen, manchmal auch desolatem Körper?, und zu wissen, ja, ich bin die Unsterblichkeit – IMMER. Es kommt nur darauf an, mit was ich mich — vereinen will, mit was ich mich identifizieren will, mit diesem kleinen Körper, der auch mal wackeln kann – wie meiner, oder mich mit meiner Seele zu verbinden, zu vereinen. Was will ich sein? Schon sehr früh, so lange ich mich zurück erinnern kann, ja fast schon als Kind, habe ich mich gefragt: Der Körper, bin das ich? Dieser lange, hochgeschossene, dünne Stengel bin das wirklich ich? Nein, ich wusste, nein, das bin ich nicht. Das ist nicht das, was mich ausmacht. Ich wusste, da ist etwas, das innen in mir ist, aber da ist auch etwas, das ausserhalb von mir ist, das mich durchflutet und das Alles-Alles ist. Ja. Ich wünsche dir, dass du deine Seele hörst, wenn sie dir zuruft: Du bist ALLES-DAS-WAS-IST. DU BIST DIE EWIGE LIEBE. Ob du das weißt oder nicht. Ob du das fühlst oder nicht, du bist sie einfach. Deine Seele ist die Ewigkeit. Deine Seele ist das Absolute. Ist die Unsterblichkeit. Jetzt möchte ich Schluss machen. Ich grüsse dich, und wünsche dir einen wunderschönen Tag, ciao.

Da hab ich doch tatsächlich vergessen zu erwähnen, wer mich in Bezug auf die Unsterblichkeit der Seele bestätigt hat. In dem Buch „MERLIN UND MONA“ kannst du mich auf dem KELTISCHEN PFAD begleiten und erfahren, was Merlin mich lehrt. Liebe Grüsse Rita…

Previous post:

Next post: